10. Juni 2010

Kleiderköln sagt: "Auf Wiedersehen..."


Liebe Leute, kurz vor dem zweiten Geburtstag von Kleiderköln habe ich mich dazu entschlossen, das blog auf Eis zu legen. Ob, wann und in welcher Form es wieder auftaut, ist ungewiss. Diese Entscheidung fällt mir sehr schwer. Der Hauptgrund ist das Ende meines Germanistikstudiums: die wenige freie Zeit, die neben dem Lernen bleibt, verbringe ich lieber mit Menschen, die mir nahe sind, als auf Fremde zuzugehen. Ein weiterer Grund ist, dass sich die Blogosphäre zu einer Maschinerie entwickelt hat, der ich nicht mehr standhalten kann. Die letzten beiden Jahre habe ich bewusst ohne Techniker, Designer und Sponsoren verbracht, aber die Mehrzahl der Menschen möchte bearbeitete, große Hochglanzbilder sehen und zwar in Masse. Das kann ich nicht bieten, die Konkurrenz schläft nicht und mich macht dieser Zustand auf Dauer nicht glücklich, auch wenn mein Baby mir fehlen wird. Ich danke all den Abgebildeten für ihre Spontanität. Danke für Eure Kommentare, elektronischen Briefe und realen Begegnungen- die sind doch immer noch die schönsten.

Foto: ollily

Edit: ganz ohne das Internet kann ich natürlich nicht! Nach wie vor zwitscher ich bei Twitter und schreibe ab und zu, aber regelmäßig auf blogabsatz. Und nein, ich bin nicht bei Facebook, denn ich bin zwar in das Internet verliebt, möchte aber nicht mit ihm verheiratet sein ;O)

Edit II: Vielen Dank für Eure rasche und herzliche Resonanz! Sie freut mich sehr und macht´s mir schwer (in Krisensituationen hilft nur ein Reim). Besonders berührt hat mich ein blogeintrag von Cori, ein weiterer von Blica und ein Kommentar vom berühmten Weltfrieden (nilz)!

Kommentare:

Digital Diamonds hat gesagt…

Sehr schade, genau diese Purheit und den Minimalismus deines Blogs werde ich vermissen, danke für die ganzen "eye candies", viel Erfolg wünsche ich dir weiterhin!
Alles Liebe,
Malte

Anonym hat gesagt…

Schade! Ich habe deinen Blog erst vor einer Woche abboniert! Es hat Spaß gemacht deinen Blog zu durchstöbern. Danke.

Philipp hat gesagt…

Sehr sehr schade!!
Grade erst Fan geworden :-(. Ich fand Deine Art zu arbeiten grade so toll und fern der Heimat fand ich es immer wieder erfrischend sehen zu können, was Köln doch für fantastische Menschen zu bieten hat. Dein Blog wird mir fehlen... Auch das Foto zum Abschied ist Dir ausserordentlich gelungen. Viel Erfolg in der Zukunft.
Alles Gute Philipp

Anonym hat gesagt…

uh! Das ist sehr schade. Die Gründe aber sehr nachvollziehbar.

Katrin hat gesagt…

ich kann mich den anderen nur anschließen ...

KLASSIKer hat gesagt…

Sehr sehr schade, das :-(
Dem einzigen "klassische" Streetstyle-Blog der viertgrößten (und selbstverständlich schönsten!) Stadt Deutschlands hätte ich ein längeres Leben sehr gewünscht!
Was machen wir denn jetzt? Sollen "die da draußen" etwa glauben, dass hier bei uns keine modebewussten Menschen mehr rumlaufen...?

madamechoufleuse hat gesagt…

Oh wie schade, habe Deinen Blog gerade erst richtig lieb gewonnenen.

Nina hat gesagt…

Wow, so schnell so viel Resonanz- das ist ja fast wie bei einem Gewinnspiel! ;O) Aber mal im Ernst: Ihr macht es mir nicht leicht und es ist schön zu hören, dass das "klassische bloggen" doch so viele Leser hat!

@KLASSIKer: nach dem Studium erkläre ich mich gerne bereit, Kölns streetstyle blog beruflich zu führen! Wer bezahlt mich? ;O) In Köln gibt es so viele tolle und interessante Menschen, aber man braucht schon viel Zeit um sie aufzuspüren...

Nina hat gesagt…

@madamechoufleuse: Danke Dir. Auch für das Aufnehmen in Deine erlesene blogroll. Dann komm ich jetzt einfach öfter bei Dir vorbei!...

Ben hat gesagt…

Hey, das ist aber schade. Hab dein Blog regelmäßig gelesen. Nicht nur weil ich Kölner bin war mir dein Blog eine willkommene Abwechslung zu all den Facehuntern und Sartoralisten, gerade weil es eben so schön authentisch und persönlich war! Danke jedenfalls für die vielen schönen Einträge und viel Erfolg bei allem was du vorhast!
Ben

cblicious hat gesagt…

Sehr Schade !

Aber das Argument mit den Hochglanzbildern verstehe ich nicht !

Technischen Support hätte ich dir gerne geben können :D

cblicious hat gesagt…

Ich kann mich Ben nur anschliessen !

Anja hat gesagt…

Das finde ich aber auch sehr schade. Ich hab den Blog auch erst vor kurzem entdeckt und fand ihn klasse!
Ich komme aus Köln wohne aber jetzt woanders und fühlte mich in deinem Blog zu Hause. :)
Ich fand es sehr interessant und ich fände es schön wenn du weiter machst!
L.G. Anja

corinne hat gesagt…

Kleiderköln war mir mit Abstand das sympathischste Streetstyle Blog und das liebste Kölner. Ich kann Deine Beweggründe sehr gut nachvollziehen, aber lass Dir gesagt sein: Qualität kommt immer noch vor Quantität. Und Qualität das hat's hier gehabt.
Das Abschiedsbild ist übrigens wahnsinnig schön!

Nina hat gesagt…

@Ben: danke, dass Du das so siehst. Tut gut zu hören!

@cblicious: hä? Warum kannte ich Dein blog bisher nicht? Ist ja unerhört und technischen Support kann ich bestimmt immer mal brauchen, oder irgendwann wieder- jedenfalls danke! Ja, "hochglanz" bezieht sich ja eigentlich auf Papierabzüge, ich wollte damit nochmal dieses extreme Überarbeitung zum Ausdruck bringen und meinte auch eine Anlehnung an "Hochglanzmagazine" die ja bekanntlich durch viel Werbung so aussehen, wie sie aussehen, eben auf den ersten Blick einfach strahlend.

@Anja: Das "Zuhausefühlen" ist ein wunderbares Kompliment- dankeschön! Bei so viel Zuwendung weiß ich wirklich nicht, wie lange ich "eingefroren" bleiben kann... ;O) wo wohnst Du denn jetzt? Da wo Palmen blühen?

@Corinne: Danke Dir! Ich bin froh, dass wir uns noch weiterhin auf Twitter treffen, denn Deine Art zu schreiben gibt mir oft das Gefühl, wir würden uns auch außerhalb der Blogosphäre kennen- vielleicht kommt es ja irgendwann endlich dazu! Viele liebe Grüße nach Essen!

corinne hat gesagt…

Liebe Nina, ein Treffen live und in Farbe müssten wir unbedingt bald einmal hinbekommen. Ich bin ja auch recht häufig in Köln, dann müsste ein Eis am Rhein unbedingt drin sein (:
xc

cblicious hat gesagt…

@nina : ich veröffentliche mein blog nicht so stark, existiert aber schon laut archive.org seit 1999, aber unter einer anderen domain ...

Vielleicht kommt auch dazu das ich erst seit einem Jahr in Köln lebe ... :)

Zum Thema Hochglanz : Die Aussage ist mir schon ganz klar, aber ich bin halt der Meinung, dass dein blog gerade da seinen charme her hat und seine Nische hatte ! Dumme uninteressante Hochglanzmodeblogs die über die neue LV/Gucci/wwi Linie bloggen interssieren doch keinen ...

Zum Thema technischer Support: Hast mich ja im twitter jetzt !

Nina hat gesagt…

@corinne: oh ja, Farbe mag ich und ein buntes Eis lockt mich immer vom Schreibtisch hervor!

@cblicious: ah, ok. Falsch verstanden und jetzt über´s Kompliment gefreut! Dein Kommentar hat mich zu einer Modelinie namens "was weiß ich" inspiriert! ;O) Und sag das nicht zu laut mit dem Support- ist doch eine Menge Arbeit!

@alle: danke für Eure feinfühligen Kommentare! Habe mich mit meiner Arbeitsweise (Blogger-Layout, kleine Fotos) in letzter Zeit so gefühlt, als hätte ich den Absprung auf die nächst höhere bloggische Evolutionsstufe nicht geschafft und es ist richtig schön zu lesen, dass viele gerade das mochten. Das gibt mir Kraft, neue Projekte im Kopf rumtoben zu lassen, auch wenn ich doch immer wieder schnell zurück in die Welt der Bücher muss.

Laarni hat gesagt…

Neeeeiiin! Da lass´ich Dich mal drei Tage im Internet allein und dann passiert sowas?!

Die, die mich in die Blogosphäre einführte, hört auf.. ein Trauerspiel..

Ich verneige mich vor Dir, Lieblingsblogette!

Anonym hat gesagt…

Hallo Nina,
danke für deine Arbeit, habe immer gern auf dein Blog geschaut. Viel Glück und Erfolg bei deinen anderen Aktivitäten.
Gruß
Jan

Anja hat gesagt…

Hallo Nina

Nee. Ich wohn nicht da wo die Palmen blühen. Schön wärs! Nur ein paar Kilometer weiter in Richtung verbotene Stadt ( Düsseldorf). Ich wohn genau zwischen Köln und Düsseldorf bin aber immer mal in Köln. Ich find deinen Blog Klasse und finde du solltest weitermachen wenn deine Zeit es zulässt. Vielleicht willst du ja mal Hunde Köln fotografieren ? :) Spass!
L.G. Anja

Dotti hat gesagt…

Liebe Nina, du hast es mir ja bereits so angedeutet. Vom Aus jetzt und hier zu lesen ist trotzdem ein bisschen shocking. Nachvollziehen kann ich's jedoch sehr gut – ich finde den Bloggerkampf dann und wann auch sehr zermürbend.

Trotzdem: auf bald einmal im echten Leben. Und dir Toitoitoi für's Studium.

Liebst, Dotti

annafrost hat gesagt…

WHAAAAAAT??????

:-(
nunja... dan hoffe ich mal, dass du bald wieder kommst!!!
:-*

Nina hat gesagt…

Liebe Dotti, liebe annafrost, die anderen Kommentatoren sehen mir hoffentlich nach, dass ich mich über Eure Worte, die, meiner Lieblingsbloggerinnen und großen Sternchen am Bloggerhimmel besonders freue! Danke.

stiller hat gesagt…

Das ist schade, aber sehr nachvollziehbar. Alles Gute für das Ende des Studiums. :)

FashionLifeCoach hat gesagt…

Viel Glück. Und ich kann nur meinen Kopf nicken und Deine Ansicht bejahen und meinen Kopf noch tiefer beugen und hochachtungsvol mit Respekt Tschüss sagen.

Nina hat gesagt…

@Laarni: ich hab Dich lieb.

@Jan: danke!

@stiller: wir lesen uns bei Twitter!

@FashionLifeCoach: ein schönes Bild! Knicks und Danke!

Anonym hat gesagt…

liebe nina,
auch seit dem ich nicht mehr in köln bin, habe ich mir immer wieder deine seite angeschaut.
es ist schade,denn du du warst mir so sympatisch. dennoch wünsche ich dir alles erdenklich gute und bin mir sicher, dass du auch auf hundert andere wege, menschen begeistern kannst.
ein lieber gruß und kuss,
valeria

Agnes V. hat gesagt…

...auch ich wohne in der schönsten Stadt der Welt, deshalb muss ich jetzt mal meinen Senf dazugeben:Also fehlen tut mir kleiderköln, aber wenn Sie wieder bloggen: dann simmer dabei, dat is prihiiiima!!!!!!

Nina hat gesagt…

@Valeria na Du bist auch so eine dieser "realen" Begegnungen, an die ich gerne zurückdenke! Behandelt Berlin Dich gut? Und wie ergeht es Dir sonst so? Bin gespannt von Dir zu hören!

@Agnes V.
Kölle Alaaf! Danke für Ihre lieben Wort und die Höflichkeitsform- ich werde gern gesiezt (obwohl dat ja bei die Rheinländer schnell ma wat verwischt) ;O)

nilz hat gesagt…

:(

nun sind die bloggergrabenkämpfe also auch im modebloggerkosmos angekommen...

aber lass dir gesagt sein, nina: das ist total wurst, was die anderen machen oder nicht. ich fand dein blog immer weltklasse. und irgendwann fängst du auch bestimmt wieder damit an. den grund mit dem "lernen" lass ich gelten, den anderen nicht, vor allem nicht, weil du ja eigentlich weiterhin bock drauf hast.

also: geniess deinen blogurlaub und bis bald! :)

annabananna hat gesagt…

Liebste Nina,
ich habe mit dir ja schon im kinderfreien Pool darüber geredet, ein kurzer Kommentar gehört hier trotzdem hin:

Ich hoffe du weißt, wie sehr ich deine Arbeit hier immer geschätzt habe! Du wirst mir (und Köln) fehlen. Komm bald zurück!
Ein ♥ in die Südstadt,
Anna

Nina hat gesagt…

@nilz: Bloggen soll Spaß machen und entspannen, nicht stressen. Daher schreibe ich jetzt wieder öfter bei blogabsatz, denn da war mir immer egal, wie viele Leser ich habe oder ob ich Kommentare bekomme. Hier war das anders, geb ich ehrlich zu und da hab ich mich zum Ende hin einfach selbst unter Druck gesetzt.

@annabananna: danke für all Deine Unterstützung! Von Anfang an hier, so wie beim "Handtuch aus den Fängen des Bösen retten!" ;O)

smilla hat gesagt…

Ich find's schade. Das mit dem lernen ist natürlich verständlich, aber das wird ja auch wieder ein Ende haben.
Und zum Thema Blogosphäre; wichtig ist doch einzig und allein was du für richtig hältst, was du gerne machen möchtest, auf welche Weise und in welchem Tempo.
Da gibt's doch eigentlich keinen Grund aufzuhören mit etwas an dem du so hängst und was dir einfach Spaß macht und so vielen Menschen gefällt.

Hanni hat gesagt…

ich bin gerade erst auf deinen blog gestoßen und finde es sehr schade, dass du aufhören willst. ich wohne auch in köln und finde es sehr schön, diese teils sehr vertrauten plätze zu sehen mit hauptsächlich stilvollen menschen.
vielleicht könntest du ja noch ab und zu ein paar besonders schöne bilder posten..? :)
liebe grüße

Nina hat gesagt…

@Hanni: danke für die Blumen! Aber ich bin so ein "ganz oder gar nicht" Typ ;O) Und da meine "ganze" Aufmerksamkeit in den nächsten Monaten auf Germanistik, Philosophie und Romanistik liegt, kommt leider "gar" kein Bild... was sind für Dich eigentlich "ganz besonders schöne Bilder"? (Dann weiß ich das für die Zukunft) ;O) Schicke Grüße aus dem Belgischen!

Andi Licious hat gesagt…

Echt sehr, sehr schade... ich mag deinen Blog so sehr!
PS: Wen jucken schon die Anderen ;)

Liebe Grüße,
Andi

Nina hat gesagt…

@Andi Licious: Danke Dir! Für ein paar ausführlichere Worte meinerseits kannst Du auch nochmal hier http://corietlafleurdecerisier.blogspot.com/2010/06/blogschau.html vorbeischauen wenn Du magst. Ansonsten lesen wir uns bei Twitter!

Audenrieth hat gesagt…

Das ist sehr schade. Die Gründe aber sehr nachvollziehbar. Ich finde Du hast auch ohne große Mannschaft sehr schöne Fotos und gute Texte geschrieben.
Gruß
Kai

Mademoiselle-marie hat gesagt…

she is great ! this photo is awesome !!

xx

http://www.mademoiselle-marie.fr

Johanna hat gesagt…

tolle seite, geniale beiträge, super fotos! ich bin selbst schreibbegeistert und nicht an der "blogmaschinerie" interessiert...sollte bei dir nochmal interesse bestehen diese seite wieder aufleben zu lassen wärs toll von dir zu hören!!

burcu d. hat gesagt…

schade, habe dich/deinen blog gerade entdeckt. wäre auch zu schön gewesen, einen streetstyle-blogger in der nähe zu haben!

elisabeth hat gesagt…

ich musste nun doch noch einmal deinen blogeintrag auf blogabsatz lesen: http://www.blogabsatz.de/2010/11/ausstellung.html und dich einfach ein zweites mal beglückwünschen !!!
so schade, dass ich die ausstellung nicht auch besuchen kann.

maruschka hat gesagt…

Schade! Aber alles Gute für deine Zukunft!

Anonym hat gesagt…

EYY, DU BIST VERRÜCKT wieso zumachen, meld dich mal bei der Redaktion vom Second Magazine - die haben im Sommer ein neues Stadtmagazin für Köln erfolgreich an den Start gebracht - da passt Dein Blogg 1000% rein

Schau mal unter www.second-magazine.de und wende Dich an die Redaktion.

Maria hat gesagt…

Bin gerade auf deinem Blog gelandet und da seh ich- er ist auf eis gelegt, schade, aber ich klick mich ein bisschen durch die alten bilder. find den blog zumindest sehr schön! :)